Erstmals haben Stammzellforscher großflächig gezüchtete Haut

art

Erstmals haben Stammzellforscher großflächig gezüchtete Haut verpflanzt und so eine lebensbedrohliche Krankheit therapiert. „Ich glaube, wir werden unserer Kindheit beraubt, faselt Bunny Munro ständig, das hat er auf den Plasmabildschirmen seiner schäbigen Hotels aufgeschnappt. Man könnte fast glauben, er sei nur ein weiterer Kollateralschaden im Untergang des Abendlands. Dann will man Bunny aber doch lieber nur erwürgen. Und wird dabei das Gefühl nicht los, dass Nick Cave genau das von seinen Lesern erwartet und deswegen einen effektvollen Roman der Affekte geschrieben hat.

Auch Promis wie George Clooney, Christoph Waltz oder Brad Pitt haben den männlichen Wildwuchs für sich entdeckt. Und er zeigt Wirkung: Wie die Kieler Forscherin Barbara Strauß herausfand, werden Bartträger als sympathischer, gebildeter und attraktiver eingeschätzt.

Wer regelmäßig springt, trainiert letztlich seinen gesamten Organismus, und das nach einer Investition von ein paar Euro, ohne ins Fitnessstudio pilgern zu müssen und zu jeder sich bietenden Gelegenheit. Bodyweight-Training, also Kräftigungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht, feiert derzeit ohnehin Hochkonjunktur, und das Seilspringen ist die ideale Ergänzung dazu.

Weit weg von jeglichem Glühwürmchenidyll waren indes die Szenerien, die David-Lynch-Muse Chrysta Bell entwarf. Sie inszenierte sich als Königin eines luxuriösen Pop Noir. Die Anmutung ihrer Kunst war sinnlich, dramatisch und nicht wenig mysteriös. Die im goldenen Minikleid vor das Publikum getretene Actrice bezirzte mit dunkler Stimme und coolem Gebaren.

Den verschiedenen Kontaktekzemen liegen zwei unterschiedliche Mechanismen zu Grunde - entweder sie entstehen durch toxische Einwirkung oder auf allergischer Basis. Die Mehrzahl der Ekzeme ist nicht allergisch bedingt, von den Handekzemen ist das irritativ-toxische Ekzem das häufigste. Bei dieser Art Ekzem ist es schwierig, die Ursache zu finden, da es sich um eine Ausschlussdiagnose handelt. "Es gibt über 3.000 bekannte Kontaktallergene, das ist mitunter eine Detektivarbeit, das relevante Allergen herauszufinden. Im Vergleich dazu: Beim Heuschnupfen haben wir rund 30 bekannte Allergene", erklärt Stefan Wöhrl vom Floridsdorfer Allergiezentrum.

Die Forscher der Harvard-Universität erwarten in den kommenden zwei Jahrzehnten einen weiteren Anstieg der Herz-Kreislauf-Erkrankungen in China. Mit "Millionen weiterer Fälle von Herzinfarkten und Schlaganfällen" sei zu rechnen, sagte die Hauptautorin der Studie Yanping Li. Derzeit seien bereits geschätzte 40 Prozent dieser beiden Leiden allein auf erhöhten Blutdruck zurückzuführen.

5. Sollten Sie zurzeit übergewichtig sein, werden sie sehen, wie einfach es sein kann, an Gewicht zu verlieren und dieses dann auch halten zu können, ohne den allseits bekannten „Jo-Jo-Effekt". Bei herkömmlichen Diäten wird dem Körper zu viel der natürlichen Nährstoffe entzogen, um einen schnellen Effekt zu erhalten. Dadurch wehrt sich Ihr Organismus nach überstandener Diät, indem er schnellstens Fettreserven anlegt, um einer neuerlichen „Hungersnot" entgegenstehen zu können. Mit einer ausgeglichenen, gesunden Ernährung verlieren sie hingegen automatisch an Gewicht ohne dass Ihr Körper etwas vermisst und dadurch eine Notsituation oder Nährstoffmangel entsteht.

Zwiebeln sollten möglichst luftig und trocken gelagert werden - nicht in Beuteln oder Tüten aufbewahren. Weiße Zwiebeln halten einige Wochen, braune Zwiebeln bis zu einem halben Jahr. Ausnahme: Rote Zwiebeln und Frühlingszwiebeln gehören ins Gemüsefach und halten sich dort etwa eine Woche.

Das stark erforschte Sonnenvitamin aber wird von der Wissenschaft zunehmend als gesundheitlicher Tausendsassa entdeckt, von dem nicht nur Knochen, Zähne und Muskeln profitieren, sondern auch Herz und Vitalität. Zudem schützt es vor Infekten und soll lebensverlängernd wirken. Es mehren sich auch die Hinweise, dass ein Vitamin-D-Mangel mit einem höheren Krebsrisiko verbunden ist.

camilla-blog.eu/flexa-plus-new